Messy Kids

Viel beschäftigte Eltern kennen den Stress, den sie damit haben, ihre Kinder im besten Licht erscheinen zu lassen. Im besten Licht heißt hier nur so viel wie nicht voll mit Schmutz und Schlamm. Eltern, für die der Schulalltag ihrer Kleinen neu ist, schicken diese häufig in einem schönen Hemd oder Kleid zur Schule, nur um sie am Ende des Schultages mit Flecken an den Knien und Farbe an all Ihren Fingern und Kleidern in Empfang zu nehmen.

Chaotische Kinder zu haben, kann schnell bedeuten, dass Sie gleichzeitig auch ein unordentliches Haus und Auto haben, muss es aber nicht. Während Ihre Kinder spielend  leicht Schmutz, Schlamm und Keime in Ihrem Auto und überall in Ihrem Haus verteilen, können Sie sich immer auf Dettol und unsere Tipps verlassen, um das Chaos und die Keime hinter sich zu lassen.

Die Schule ist zum Lernen da – auch wenn die Kinder dabei manchmal ein bisschen schmutzig werden können. Kinder knien auf dem Boden, um ihre Umgebung genauestens zu erforschen.  Sie fokussieren sich darauf, ihre Ideen auf Papier zu bekommen und nicht darauf, ihre Kleidung fleckenfrei zu behalten. Wenn Ihr Kind also schmutzig von der Schule nach Hause kommt und Sie es fragen, woher die Flecken kommen, und Ihr Kind antwortet: „Ich weiß es nicht!“, können wir Ihnen helfen dieses Rätsel zu lösen.

  • Im Sportunterricht: Der Sportunterricht Ihrer Kinder findet bestimmt mal draußen auf dem Sportplatz, mal drinnen in der Sporthalle statt. Grasflecken, Staub, Schlammflecken und eine breite Palette an Bakterien und Keimen sind nur einige der Dinge, die Ihr Kind nach der Schule mit nach Hause bringen kann. Hier unser Tipp: Legen Sie Dettol in Ihr Auto, um das Chaos, das Ihre Kinder mitbringen, direkt bereinigen zu können. Reinigen Sie das Armaturenbrett und alle glatten Oberflächen, die Ihre Kinder möglicherweise beschmutzt haben, um das Chaos loszuwerden.

 

  • Im Kunstunterricht: Es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihr Kind an diesen Tagen mit Wasserfarbe, Ton, Buntstiften, Filzstiften und Kleber arbeiten wird und sich künstlerisch austobt. Aber machen Sie sich nicht allzu große Sorgen. Lehrer verwenden in der Regel aus- und abwaschbare Materialien, weil sie genau wissen, wie chaotisch Kinder sein können. Werfen Sie die Kleidung in die Wäsche und behandeln Sie sie mit dem Dettol Wäsche-Hygienespüler. Später  können Sie mit Stolz das Meisterwerk Ihres Sprösslings am Kühlschrank aushängen.

 

  • Auf dem 5-Minuten-Schulweg: Kinder können ein Chaos jederzeit und überall kreieren. Herumtoben oder den Nachbarshund streicheln, wenn er gerade aus dem Schlamm kommt. All das passiert noch bevor Ihr Kind durch die Haustür kommt. Und an Regentagen fordern die Pfützen Ihr Kind zum Hineinspringen auf. Halten Sie an der Tür das Dettol Hand-Desinfektionsgel für Ihr Kind bereit. Verwenden Sie es, um die lästigen Keime und Krankheitserreger zu vernichten, bevor diese sich in Ihrem Haus breit machen. 

 

Mit der Hilfe von Dettol sind Sie in der Lage, all das Chaos, was Ihr Kind verursacht zu beseitigen und zeitgleich die Keime und Krankheitserreger zu bekämpfen, die Ihr Kind von der Schule mit nach Hause bringt. So können Sie entspannt den Abend mit Ihrem Kind genießen!