342 HYGIENE ON THE GO 740X400

Lieben wir es nicht alle uns an die Tage zu erinnern, an denen wir gemeinsam als Familie etwas draußen unternommen und erlebt haben? Aber wie hält man sich dabei gesund? Nicht immer gibt es gleich eine Waschgelegenheit, und manche öffentliche Einrichtungen sind mit den Krankheitserregern eine Gefahr für die Gesundheit Ihrer Familie. Glücklicherweise haben wir einige Tipps für Sie. Das Einzige, worüber Sie sich also Gedanken machen müssen, ist die Frage, was Sie als Familie zusammen unternehmen wollen!

Top-Tipps für sorglos saubere Ausflüge:

Sauber halten und sauber bleiben

  • Möglicherweise gibt es keine Toilette oder sauberes fließendes Wasser in Reichweite. Nehmen Sie daher ein paar Dettol Hygiene-Reinigungstücher oder das Hand-Desinfektionsgel mit, um vor und nach dem Essen für schnelle Sauberkeit zu sorgen.
  • In öffentlichen Verkehrsmitteln werden Bakterien leicht zwischen den Händen der Passagiere und häufig berührten Flächen hin und her übertragen. Wenn Hunderte Menschen jeden Tag die Türgriffe, Geländer, Sitze und Gepäckablagen berühren, kann man schnell für Hygiene sorgen, z.B. mit dem Dettol Hand-Desinfektionsmittel und den Dettol 2in1 Desinfektionstüchern.

Lebensmittelsicherheit

  • Bei warmem und sonnigem Wetter macht es Spaß, im Freien zu essen. Aber man muss darauf achten, dass sich keine Krankheitserreger wie E.coli, Campylobacter oder Salmonellen hinzu gesellen. Wenn sich diese Bakterien ausbreiten, können Sie eine Lebensmittelvergiftung, Magenverstimmung und Durchfall hervorrufen.
  • Achten Sie bei einem Grillfest oder Picknick darauf, dass Sie rohe Lebensmittel von garen und verzehrfertigen Lebensmitteln getrennt halten, und versuchen Sie, das Esen nicht zu lange in der Sonne stehen zu lassen.
  • Wenn Sie das Essen miteinander teilen, achten Sie darauf, dass niemand mit schmutzigen Fingern in die Schüssel greift, denn sonst können sich Bakterien schnell auf alle anderen ausbreiten.

Erste Hilfe

  • Bei Unternehmungen im Freien müssen Sie immer darauf gefasst sein, dass irgendjemand stolpert und sich eine Schnitt- oder Schürfwunde holt.  Packen Sie ein paar Pflaster, saubere Wattepads und eine antiseptische Creme ein.  Reinigen Sie Wunden mit sauberem Wasser und einem Wattepad und geben Sie etwas antiseptische Creme darauf, ehe Sie die Wunde mit einem frischen Pflaster abdecken.

Besuche bei Tieren und auf dem Bauernhof

  • Die Tiere auf dem Bauernhof können der ganzen Familie eine Menge Spaß machen, aber man darf nicht vergessen, dass der Kontakt zu Tieren auch ein Infektionsrisiko mit sich bringen könnte. Um sicher zu sein, lassen Sie Tiere Ihrem Kind nicht das Gesicht ablecken, und achten sie auch darauf, dass Ihr Kind keine Tiere küsst, egal wie niedlich sie sind. Achten Sie darauf, dass sich alle gründlich die Hände mit sauberem Wasser und Seife waschen, nachdem sie Tiere angefasst oder sich in deren Umgebung betätigt haben, insbesondere vor dem Essen.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.