Wash Your Hands

Die Hände sauber zu halten ist der effektivste Weg die Ausbreitung von Keimen zu stoppen und so Krankheiten und Infektionen vorzubeugen. Erfahren Sie hier warum es so wichtig ist sich regelmäßig die Hände zu waschen.

  • Keime sind überall. An manchen Orten, wie im Badezimmer, ist ihr Vorkommen offensichtlich, doch auch an unerwarteten Stellen können sie lauern.
  • Keime sind stark. Sie können auf Oberflächen bis zu 2 Stunden überleben.
  • Keime sind leicht übertragbar. Kinder nehmen leicht Keime auf durch das Teilen von Essen und Spielzeug und durch verstärktes Berühren von Gegenständen, wie z.B. Spielzeug oder Türklinken.
  • Durch Niesen gelangen tausende von Keimen und Erregern in die Umlaufbahn. Bringen Sie Ihrem Kind bei in ein Taschentuch zu niesen oder in den Ellenbogen statt in die Hand. Hände waschen ist der erste Schritt um eine Ansteckung mit Krankheiten zu vermeiden. Kinder fassen sich sehr oft ins Gesicht, nachdem ihre Hände mit Keimen von Spielzeug oder Essen in Kontakt gekommen sind. Wenn sich Kinder nach dem Essen die Hände waschen, werden Keime und Bakterien getötet und das Risiko zu erkranken sinkt. Mit dem Dettol No-Touch-Seifenspender kann man Kinder spielerisch für das Händewaschen begeistern.

Hände waschen ist der effektivste Weg die Verbreitung von Krankheiten weltweit zu verringern. Erklären Sie Ihrem Kind warum es so wichtig ist sich regelmäßig die Hände zu waschen, nur so bleibt Ihre ganze Familie gesund.