Zum Hauptinhalt springen
none

In der Küche: Arbeitsflächen und Mülleimer effektiv reinigen

Hier unsere besten Tipps, wie Sie Ihre Küche und Mülleimer hygienisch sauber halten.

Die Küche wird nicht nur oft als Mittelpunkt des Hauses bezeichnet, sie gehört auch zu den Orten, an denen sich viele Krankheitserreger tummeln können. Durch zu wenig oder falsche Hygiene können sich Bakterien, Keime und Viren rasant vermehren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit ein paar einfachen Tipps Infektionen vorbeugen können.

Reinigung der Küche, Schritt für Schritt

Ob im Kühlschrank, auf der Arbeitsplatte, den Küchengeräten oder dem Mülleimer – überall können schädliche Krankheitserreger lauern. Daher ist Hygiene in der Küche von zentraler Bedeutung, um sich und andere zu schützen.

Fangen wir bei den Oberflächen an

  • Sprühen Sie die Flächen von oben nach unten mit einem desinfizierenden Reiniger ein, beispielsweise mit dem Dettol Desinfektion-Reiniger.
  • Wischen Sie Schranktüren, Fliesenspiegel, Arbeitsflächen und Wände mit einem Reinigungstuch ab. Auf diesen Flächen sammeln sich Fett und Schmutz schnell an - sie sind Problemstellen, von denen aus sich die Krankheitserreger oft ausbreiten.
  • Reinigen Sie Ritzen rund um Spüle und Armaturen mit einer Zahnbürste.
  • Spülen Sie die Abflüsse einmal pro Woche mit kochendem Wasser durch.
  • Wischen Sie die Türen von Kühlschrank und Spülmaschine mit den Allzweck-Reinigungstüchern von Dettol ab.
  • Kehren Sie täglich, damit sich Staub und Schmutz gar nicht erst ablagern. Wenn nötig, reinigen Sie harte, nicht poröse Böden mit den Feuchten Bodentüchern von Dettol.

Großgeräte

  • Der Herd sollte sauber sein. Am besten geht das mit einem fettlösenden Reiniger. Bei einem Gasherd gewöhnen Sie sich am besten an, die Brennereinsätze regelmäßig herauszunehmen und separat mit Wasser und Seife zu reinigen.
  • Nehmen Sie auch die Drehknöpfe ab, um sie ebenso wie die dahinter liegenden Flächen zu reinigen.
  • Reinigen Sie Ihren Kühlschrank gründlich. Entsorgen Sie abgelaufene Lebensmittel und tauen Sie das Gefrierfach regelmäßig ab, damit Verschüttetes und Reste nicht zum Problem werden.

Kleingeräte

  • Schütteln Sie jede Woche die Krümel aus ihrem Toaster, indem Sie ihn kopfüber über den Mülleimer halten.
  • Wischen Sie die Mikrowelle außen mit Allzweck-Reinigungstüchern von Dettol ab und reinigen Sie sie innen mit warmem Seifenwasser.
  • Wischen Sie Ihre Kaffeemaschine außen mit einem Allzweck-Reinigungstuch ab.

Der Mülleimer

  • Bringen Sie den Müll regelmäßig nach draußen.
  • Verwenden Sie immer einen Mülleimer mit Deckel.
  • Zur Vermeidung von Gerüchen streuen Sie etwas Natron auf den Boden des Eimers unterhalb des Müllbeutels.
  • Wenn Sie den Mülleimer leeren, sprühen Sie ihn außen mit Dettol Desinfektion All In One Hygiene-Spray ein. Wischen Sie ihn gründlich ab und legen Sie einen frischen Müllbeutel ein.

Erfahren Sie hier, wie Sie den Rest des Hauses sauber halten können.

*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Unsere Tipps