Zum Hauptinhalt springen
none

UNSERE GESCHICHTE

In den 1930er Jahren wurde Dettol zunächst in Krankenhäusern verwendet, fand aber bald seinen Platz im Haushalt. Heute sind wir eine weltweit führende Hygienemarke, der Millionen Menschen vertrauen.

Alles begann mit dem Schutzinstinkt, der uns allen angeboren ist.

Es liegt in unserer Natur, dass wir die, die wir lieben, vor Schäden und Krankheiten schützen wollen. Egal, ob es um den Schutz unserer Familien, Freunde, Haustiere geht - Gesundheit und Sicherheit stehen für uns an erster Stelle. Aber alle, sowohl medizinische Fachkräfte als auch Eltern, stellen sich dieselbe Frage: Wie kann ich die Menschen, die mir wichtig sind, am effektivsten schützen?

Wenn die Wissenschaft den Status Quo in Frage stellt

Im frühen 19. Jahrhundert glaubte man, dass Krankheiten durch ein Ungleichgewicht im Körper verursacht werden. Dettol verfolgte jedoch einen anderen Ansatz. Wir waren stolz auf die fortschrittliche Wissenschaft, die eine neue Denkweise vertrat: dass nämlich Krankheiten durch Keime verursacht werden, die wir uns bei unseren alltäglichen Aktivitäten zuziehen. Später wurde entdeckt, dass Millionen von Erkrankungen durch effektive Hygienemaßnahmen verhindert werden können.

Das war die Geburtsstunde von Dettol

Dieser natürliche Instinkt, mit unserer wissenschaftlichen Kompetenz zum Schutz der Gesellschaft beizutragen, treibt uns bei Dettol an, und so haben wir uns das Ziel gesetzt, eine gesündere, sauberere und sicherere Welt zu schaffen. Mit diesem Ziel vor Augen haben wir mit der Entwicklung qualitativ hochwertiger und wirksamer Produkte begonnen. So entstand das Leitbild eines Schwertes (um schädliche Keime zu töten) und eines Schildes (zum Schutz unserer Gemeinschaft). Jahre später setzen wir uns immer noch für dieses Leitbild ein und wurden zu dem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Gesundheit und Hygiene, das wir heute sind.

Wirksamkeit, Vertrauen & Information

Dettol wurde 1933 für Ärzte erfunden und zunächst gebraucht, als Millionen von Müttern und Babys nach der Geburt an einer Sepsis verstarben. Wir haben das medizinische Fachpersonal geschult und mit Dettol ausgestattet, damit das medizinische Verbrauchsmaterial vor der Entbindung desinfiziert und so die Gefährdung der Patientinnen durch Bakterien und Viren verhindert werden kann. Bereits 2 Jahre später waren die Fälle von Kindbettfieber um 50 % zurückgegangen.

Dettol poster

1935 - 1939

Menschen in aller Welt lernten Dettol in Form des flüssigen Desinfektionsmittels kennen, das bis zum heutigen Tag als eines unserer Vorzeigeprodukte gilt.

Dettol packs

1950

Dettol wurde in größerem Umfang verfügbar.

Dettol wurde in größerem Umfang verfügbar

1958

Markteinführung in britischen Lebensmittelgeschäften.

Dettol wird zum Vorreiter auf dem Gebiet Gesundheit und Hygiene durch Innovation

Wir wollten nicht, dass unser Kampf gegen Keime bei der Desinfektion von medizinischem Verbrauchsmaterial und der Behandlung von Schnitten und Wunden endet. Auch Hände, Oberflächen und Kleidung sind Brutstätten für Bakterien und Viren, die Menschen krank machen können. 1979 begann Dettol damit, seine Technologie, sein Know-how und seine Ressourcen weiter auszubauen, um neue Formate einzuführen, die dazu beitragen, mehr Menschen und mehr Orte auf der ganzen Welt auf wirklich wirkungsvolle Weise zu schützen. Und... seither haben wir nicht aufgehört, innovativ zu sein.

Historische Dettol Produkte

Während Dettol weiter wuchs und sein Schutzversprechen einlöste, wurde es bei Millionen von Menschen in über 124 Ländern immer beliebter.

none

Tatsache ist: Obwohl Dettol und unsere Beschützergemeinschaft die Gesundheit und Hygiene weltweit verbessert haben, müssen wir auch weiterhin für eine bessere Welt kämpfen.

Wir schützen auch weiterhin

Wir streben danach, den Schutz gegen Keime auch weiterhin in jedem einzelnen Augenblick fortzusetzen. Es spielt keine Rolle, wer oder woher Sie sind. Wir sitzen alle im selben Boot - lassen Sie uns alle gemeinsam für eine gesündere und glücklichere Welt kämpfen.

Unsere Tipps